Terrier Zucht – Irish Nobel

Terrier Zucht – Irish Nobel

Ich habe eine kleine Zucht in Beinwil am See in der Schweiz. Sie besteht seit 1997 und führt die Linie der Zucht „Olympos“ von Lilo Bendetti fort. Lilo war gegen Ende des letzten Jahrhunderts eine der führenden Irish Terrier Züchterinnen.

Ihre und meine Prinzipien sind:

  • Familiär – die Hunde wachsen in einem Haushalt auf, nicht in einem Zwinger. 
  • Gesunde und psychisch stabile Hunde – für meinen Hündinnen suche ich hervorragende Rüden in ganz Europa, die sich genetisch gut ergänzen.
  • Schönheit ist gut, aber nicht das wichtigste.

Alle meine Hündinnen haben die Zuchtzulassungsprüfung beim Schweizer Klub für Terrier bestanden und werden gelegentlich in Ausstellungen gezeigt.

Meine grundlegenden Gedanken zum Irish Terrier beginnen mit der Frage: „Was verbindet den Mensch mit dem Hund?“. Sie leben schon seit tausenden von Jahren miteinander – von der Höhle bis zur modernen Stadtwohnung. Der Hund setzt damals wie heute seine Sinne zum Schutz und zur Information seiner Besitzer ein. Der Irish Terrier ist ein solcher Hund: ursprünglich, aufmerksam, schnell, wendig, ausdauernd. Rothaarig mit rauem Fell, ein aufmerksamer und treuer Gesell, der von der Stadtpromenade über Joggen bis zum Wandern alles freudig mitmacht.

Eva Baumgartner


Neuste Beiträge

  • Zwei Welpen zu verkaufen!
    Die Irish Terrier Zucht „My Charming Cheeky Devil“ (https://terrier-irish.ch) hat aus einem 7er Wurf noch zwei Welpen (Rüden) zu verkaufen. Ich kann die Zucht bestens empfehlen. Bitte wenden Sie sich direkt an Martina Arens ().
  • Fünf Freunde geniessen die erste Sonne
    Indys 5 Welpen sind jetzt gut ein Monat alt. Sie sind gesund und munter – alle gedeihen prächtig!
  • Silvesterwelpen
    Unsere Indy hat sich für ihren ersten Wurf einen besonderen Termin ausgesucht: den 31. Dezember 2023. Sie hat fünf gesunde Welpen zur Welt gebracht – vier Mädchen und ein Bub. Wir freuen uns.
  • Weihnachtsgrüsse
    Liebe Irish Freunde! Ganz herzliche Weihnachtsgrüsse aus Beinwil am See!  Anfangs Jahr hatten wir einen sehr schönen dritten Wurf von „Fanny“. Mitte Oktober planten wir mit Hilfe meiner ganzen Familie einen lustigen, für mich wunderbaren, Welpentreff. Es kamen 20 Hunde und 40 Hundehalter! Das nächste Ereignis wird „Indys“ erster Wurf Anfang Januar. Eine neue Seite in der Geschichte von Irish Nobel wird aufgeschlagen. Schöne Festtage und einen guten Rutsch, Eva
  • Welpen erwartet
    Unsere Indy wurde Anfang November von Jameson Jacko, aus der Zucht „My Charming Cheeky Devil“, gedeckt. Wir hoffen auf Welpen Anfang Januar.
  • Irish Nobel Treffen
    Im Oktober hatten wir seit langem wieder ein Welpen Treffen organisiert. Wir waren in einer Waldhütte mit viel Platz. Zu meiner grossen Freude sind 20 Hunde verschiedenen Alters erschienen, mit rund 40 Begleitpersonen, ebenfalls verschiedenen Alters. Bei den Irish stammte der Älteste aus dem E – Wurf (12 Jahre alt), die Jüngsten aus dem I – Wurf (1 jährig). Zur Unterhaltung der Hunde, die ja die „Hauptpersonen“ waren, hatten wir drei verschiedene Spiele organisiert und Spaziergänge gemacht. Für unser leibliches…

    Weiterlesen Weiterlesen